Innung des Kfz-Handwerks Sitz Hamburg

Berufsbildung | Umwelttechnik | Schiedsstelle

Unsere Leistungen

Unseren Mitgliedsbetrieben stehen vielfältige auf die Interessen von Kfz-Betrieben abgestimmte Beratungsleistungen zur Verfügung. Interessenvertretung und Mitarbeit in Fachgremien auf Landes- und Bundesebene gehören ebenso dazu, wie Kontakte zu Behörden und Institutionen. Wir betreiben das größte Kfz-Technische Berufsbildungszentrum (BBZ) Norddeutschlands.

Ihre Vorteile

  • Starker Partner

  • Kompetente Ansprechpartner

  • Betriebsberatung

  • Rechtsberatung

  • Aus-, Fort- und Weiterbildung

  • Lehrgänge, Vorträge, Seminare

  • Schieds- und Schlichtungsstelle

Kurzinfo

Die Innung des Kfz-Handwerks Sitz Hamburg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Seit ihrer Gründung im Jahr 1934 vertritt sie die gewerblichen Interessen ihrer Mitgliedsbetriebe. Zu unseren Mitgliedsbetrieben zählen familiengeführte Autohäuser, Servicebetriebe und Kfz-Werkstätten sowie Niederlassungen der Automobilhersteller.

Kfz-Innung

Seit 80 Jahren sind wir für unsere Mitglieder der zentrale Ansprechpartner in Hamburg.

Eine Mitgliedschaft in der Innung können Wirtschaftsunternehmen des Kfz-Gewerbes, die in die Handwerksrolle der Handwerkskammer Hamburg eingetragen sind, erwerben.
Mitgliedsbetriebe können das gesamte Dienstleistungs- und Beratungsspektrum der Innung in Anspruch nehmen.

 

Landesverband des Kfz-Gewerbes

Über die Mitgliedschaft der Innung im Landesverband des Kfz-Gewerbes Hamburg e. V. ist jeder Mitgliedsbetrieb Teil der bundesweiten Kfz-Gewerbeorganisation. Der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) vertritt die Unternehmen des Kfz-Gewerbes auf Bundes- und Europaebene. Informationen und einen geschlossenen Mitgliederbereich finden Sie unter www.kfz-hh.de.

G.A.U.S.

Die Gesellschaft für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Sachver- ständigenwesen mbH (G.A.U.S.) ist ein Tochterunternehmen der Hamburger Verbandsorganisation.

Sie bietet kostengünstige auf den Kfz-Betrieb ausgerichtete Beratung und Betreuung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, Umweltschutz, Gefahrgut, Datenschutz und Qualitätsmanagement.

Schiedsstelle

Wir unterhalten Schieds- und Schlichtungsstellen als neutrale Kommissionen für den Verbraucherschutz. Meinungsverschiedenheiten zwischen Kunden und Kfz-Meisterbetrieben der Innung werden schnell und unbürokratisch mit großem Sachverstand geregelt. Für den Verbraucher sind diese Schiedsverfahren kostenlos.

Berufsbildungszentrum (BBZ)

Wir betreiben das größte kfz-technische BBZ Norddeutschlands. Hier werden Mitarbeiter-/innen der Kfz-Betriebe aus der Metropolregion Hamburg umfassend auf allen Gebieten der Kfz-Technik qualifiziert. Neun moderne Werkstätten und fünf Seminarräume stehen für die Überbetriebliche Lehrlings-unterweisung (ÜLU), Meisterschule, Ausbildung der Ausbilder und eine Vielzahl weiterer Lehrgänge und Seminare zur Verfügung.

 

 

Ausbildung

In etwa 1.000 Auszubildende des Hamburger Kfz-Handwerks werden im BBZ im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrlings-unterweisung (ÜLU) in 3,5 Jahren zukunftsweisend und fachgerecht ausgebildet.

Ein Vorbereitungslehrgang auf die Gesellenprüfung sowie Förder- und Nachhilfemaßnahmen runden das Angebot ab und sichern einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben.

Weiterbildung

Die Fahrzeugtechnik entwickelt sich mit immer neuen Innovationsschüben. Eine solide Erstausbildung reicht hier für dauerhaften Erfolg im Beruf nicht aus. "Lebenslanges lernen" ist das Stichwort. Dazu bieten wir ein umfangreiches Weiterbildungsangebot an, dass berufliches Wissen ständig erweitert und auf dem aktuellen Stand hält. Wir legen großen Wert darauf, dass erworbene Kenntnisse sofort in der betrieblichen Praxis angewendet werden können.

Fortbildung

Eine größere Wettbewerbsfähigkeit am Arbeitsmarkt sowie die Verbesserung der Aufstiegs- und Einkommenschancen sind das Ziel von jährlich ca. 100 Meisterschülern und 20 Service-Technikern.

Der Meisterkurs umfasst in 1.200 Std. die technischen Hauptteile I und II, den speziell auf Kfz-Betriebe zugeschnittenen betriebswirtschaftlichen Hauptteil III sowie den Hauptteil IV (AdA).

Rechtsberatung

Mitglieder werden in allen branchenbezogenen Rechtsfragen beraten und erhalten bei Bedarf individuell abgestimmte Formulierungsmuster. Unsere zur Rechtsanwaltschaft zugelassenen Juristen nehmen auch die Prozessvertretung unserer Mitglieder vor den Arbeits- und Sozialgerichten wahr – kostenlos!

Personalberatung

Sie benötigen Unterstützung oder einfach eine kurze Beratung im Bereich Personal? Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachleuten.

Bei Fragen der Personalrekrutierung und -anpassung sowie des Personal- und Arbeitszeitmanagements helfen wir Ihnen gern, Sachverhalte klar auszulegen, Motivationen und Wirkungen zu klären und so zur Entscheidungsfindung beizutragen.

Amtl. Fahrzeugüberwachung

Unsere Betriebe übernehmen wesentliche Teile der Amtlichen Technischen Fahrzeugüberwachung. Dazu gehören die Abgasuntersuchung (AU), Sicherheitsprüfungen (SP) an Nutzfahrzeugen, Gaseinbauprüfungen (GSP), Altauto-Annahmestellen und mehr. Qualifizierte Betriebe erhalten von uns die notwendigen Anerkennungen. Wir beraten und überwachen anerkannte Betriebe bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben.

Betriebswirtschaftliche Beratung

In Zusammenarbeit mit der Norddeutschen Organisation des Kraftfahrzeuggewerbes decken unsere Betriebsberater eine große Palette an Themen zur Betriebsführung ab. Sie kennen sich sowohl mit den aktuellen Markt-
gegebenheiten der Region aus, als auch mit den Fragestellungen und Besonderheiten der Betriebe.

VNTG

Der VNTG repräsentiert unter dem  Dach eines Zentralverbandes (ZTG) bundesweit über 5.000 Tankstellenbetreiber. Der VNTG vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Mineralölkonzernen, Politik, Behörden und Gewerkschaften. Seit über 30 Jahren ist der VNTG eine starke Solidargemeinschaft. Er versteht sich als Dienstleister in allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen rund um die Tankstelle.

 

Dienstleistungen

Der VNTG unterstützt seine Mitglieder fachkundig bei arbeitsrechtlichen Problemen, Verträgen mit den Mineralölgesellschaften und bei Fragen aus der betrieblichen Praxis sowie in Ausbildungsfragen.

Der VNTG bietet fundierte Existenzgründerberatung für Einsteiger in das Tankstellengewerbe.

 

Dienstleistungen

Der VNTG prüft Ihre betrieblichen Verträge auf rechtliche und wirtschaftliche Auswirkungen.

Der VNTG ermittelt für Sie auf Grundlagen der gültigen Rechtsprechung den Ihnen bei Ausscheiden zustehenden Ausgleichsanspruch gem. § 89b HGB.

 

 

Rechtsschutzversicherung

Der VNTG bietet seinen Mitgliedern die exklusive Möglichkeit, eine Rechtsschutzversicherung (Vertragspartner: Neue Rechtsschutzversicherungs AG - NRV) für gerichtliche Streitigkeiten vor deutschen Zivilgerichten aus Vertrieb-, Pacht- oder Mietverträgen mit Mineralölgesellschaften abzuschließen.

Öffnungszeiten

Mo - Do

08:00 - 16:30 Uhr

Fr

08:00 - 14:30 Uhr

Sa

Geschlossen

 

Besuchen Sie uns

So erreichen Sie uns:

Billstraße 41

20539 Hamburg - Rothenburgsort


Tel.: 040 78952-0
Fax: 040 78952-116

Lageplan / Route

Schreiben Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf:


DATENSCHUTZHINWEISMit obiger Zustimmung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen hierzu und zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Das sind wir

Dürfen wir uns vorstellen?